FASSI stellt automatische Kransteuerung vor

Mit dem FASSI ACM (Automatic Crane Movement) stellt Fassi ein automatisches Steuerungssystem vor, das Kranverwendung sicherer und genauer macht. Dabei steuert ACM vertikal Bewegungen automatisch, während die Last gehoben oder gesenkt wird. Zudem kann die Positionierung der Last auf vordefiniert und damit automatisiert werden. Das hochautomatisierte System vereinfacht damit den gesamten Prozess "Aufnehmen-Positionieren-Entleeren-Zurückstellen".

Das ACM-System ist auch für bestehende Modelle mit folgender Ausrüstung nachrüstbar:

  • Zahnstange oder endlose Schwenkung mit Digitalsteuerung;
  • Überlastabschalteinrichtungen FX500 und FX900;
  • Digitalfunkfernsteuerung;
  • Steuerblock D900;
  • Höchste Reichweite der Ausschube 6 m


Um Fassi ACM nutzen zu können, muss der Kran mit Zusatzsensoren und -software ausgerüstet werden

  • Digitalsensoren für die Winkelsteuerung vom Hubarm und Knickarm
  • Sensor „linear Encoder" für die Kontrolle der Ausschubstelle
  • Software für das Management des automatischen Systems


Seine Effizienz und die Möglichkeiten werden beispielsweise im Recycling deutlich, dabei werden die Bewegungen der Abfallbehälter weitestgehend automatisiert werden:

  • Vertikales Heben und Positionierung des Behälters an der Entleerungsstelle
  • Vertikale Senkung innerhalb einer Müllpresse
  • Re-Positionierung des Behälters
  • Vertikale Senkung bis zum Ausgangspunkt.


Video-Link: https://youtu.be/tvVfG32HIaI